powered by

Karl-Heinz Hoffmann gegen die Bundesrepublik Deutschland

Die linke ZEIT macht Hoffmann zum Rechtsterroristen:

wsg1

Erfolglos?

Vor dem Berliner Verwaltungsgericht endete am 10. Februar das Verfahren Karl-Heinz Hoffmann gegen die Bundesrepublik Deutschland mit einer Einstellung. Anlass der Klage waren Überwachungsmaßnahmen die sich auf Kommunikation und Finanzen Hoffmanns bezogen. Hoffmann erklärte sich bereit, die Klage zurückzuziehen, nachdem das Bundesinnenministerium bereits im Vorfeld eingeräumt hatte, dass die Überwachung seiner Konten aufgrund eines Formfehlers nicht rechtmäßig gewesen sei.

So ganz erfolglos war die Sache dann wohl doch nicht.

Der Autor ist ein ausgewiesener Linksspinner und Staatsantifa:

Sebastian Wehrhahn von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin (MBR)

Da kann also nur Antifagedöns dabei herauskommen:

… noch immer im Zusammenhang mit schwersten terroristischen Akten und rechten Morden Erwähnung findet.

Nützlicher Idiot… im Staatstheater „Kampf gegen Rechts“ und Helfer des Tiefen Staates.

Interessantes Diagramm:

finanzkreislauflinkradikaleszene

Die neue Facebook-Stasi, der ZEIT-Antifablog, alles dasselbe linke Gesocks.

Kein Wunder, dass linke Gewalt verharmlost und von Amts wegen regelrecht aus dem öffentlichen Diskurs herausgehalten wird. Die Realität linker Gewalt wird bis in die Statistiken hinein verharmlost, schöngefärbt, zu einer Art subkulturellen Bereicherung der Kultur und zur unvermeidlichen Folklore alternativer Lebensformen erklärt oder verklärt. Linke Gewalt und die linken Gewalttäter sind bestens vernetzt in dem übermächtigen deutschen, von Steuergeldern unterhaltenen Kulturbetrieb, in den Mainstreammedien und in verdeckter und getarnter Form auch in der Politik. So kommt es, dass selbst Exzesse, wie die am letzten Wochenende in Berlin, wo mindestens 40 Autos brannten und eine ganze Hundertschaft von autonomen Attentätern eine Verwüstungsspur durch Berliner Stadtteile legte, keine große Chance hat, im öffentlichen Diskurs behandelt zu werden.

www.rolandtichy.de/kolumnen/bettina-roehl-direkt/linke-gewalt-ist-systemgewalt/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.