powered by

„Kriminalhauptkommissar Hoffmann“ interviewt Helge Blasche und erledigt dabei Rainer Fromm

September 2015, Das Weltnetz, SATIRISCHE Weiten Von Zeit zu Zeit ergeben sich auch noch später im Leben Momente plötzlich und unverhofft aufblitzenden, zuvor ein Leben lang unentdeckten Talents. Einen solchen Fall konnte die Kamera kürzlich auf Schloss Ermreuth einfangen, da Karl Heinz Hoffmann wahlweise sein Talent als LKA-Vernehmungsbeamter oder aber […]

Quatsch für Mutter Helga: Nazijäger und Quellensammler

Schloss Ermreuth, August 2015 Im Zusammenhang mit der, zu Zeiten ihrer terroristischen Taten tatsächlich linksorientierten, aber zeitgeschichtlich durchgehend fehlerhaft als „rechtsextremistisch“ eingeordneten Hepp-Kexel-Gruppe, verbreitete besonders der Nazijäger und Sammler nichtiger Quellen, Dr. Rainer Fromm, wie auch viel zu oft in anderer, die WSG und meine Person betreffender Sache, eine Menge […]

Wo der Generalbundesanwalt keinen Spaß versteht: Das abenteuerliche Leben des Helge Blasche

Februar 1983, Hessisches Landeskriminalamt Die Gruppe um Walter Kexel ist eben aufgeflogen; nach den ersten Aussagen von Dieter Sporleder, der etwas von Sprengstoffanschlägen gegen US-Soldaten erzählt, schaltet sich der Generalbundesanwalt ein. Er führt aber keine Kasperle-Ermittlungen, wie man sie Jahrzehnte später zur oppositionellen Inauguration von Konformisten benutzen sollte sondern zieht […]

Unkraut-Ex und Puderzucker gegen US-amerikanische Besatzungssoldaten

Freitag 10. Dezember 1982, Flughafen Frankfurt am Main Bei scheußlichem Regewetter machen sich drei gut gelaunte junge Männer zu einem Wochenendtrip nach Paris auf. Leicht aufgekratzt und „typisch“ gekleidet begibt man sich zum Schalter der Fluggesellschaft. Flugtickets sind schnell gekauft; nach der Passkontrolle wird ein Kaffee getrunken. Die drei jungen […]

Kexel in der Falle: Aus der Realität des Untergrunds

Dienstag, 15. Februar 1983, Frankfurt am Main, konspirative Wohnung „Giovanni“ An diesem Abend wartet die Polizei in der konspirativen Wohnung der Hepp-Kexel-Gruppe; ein Mitglied nach dem anderen trudelt dort zum vereinbarten Treffen ein und wird festgenommen. (Aktenvermerk aus dem Verfahren gegen Helge Blasche, 1983) Helge Blasche, der im Gegensatz zu […]