powered by

Quatsch von Minister Herrmann: Spießgeselle der Lügenpresse

Ende September 2015, das Weltnetz, unendliche Weiten Kürzlich, am Jahrestag des geheimdienstlichen Gemetzels auf der Theresienwiese, gab es für die Mehrheitsgesellschaft etwas zu feiern. Man feierte sich selbst, klopfte sich selbst auf die verfettete Schulter und beweihräucherte die Vertreter der zynischen Opferbewirtschaftung und der Lügenpresse. Nicht nur in Diskussionsveranstaltungen, die […]

Quatsch für Mutter Helga: Die Informanten des Nazi-Schwätzers

Schloss Ermreuth, 28. September 2015 In seiner allgemeinen Hilflosigkeit und insbesondere in seiner Ahnungslosigkeit über die Auslandskontakte der WSG greift der stets auf Mitautoren angewiesene ZDF-Kasper Rainer Fromm zur für ihn naheliegenden, für jeden normal denkenden Menschen aber absurden Maßnahme, einen Haufen ahnungsloser Leute zu befragen. Oder Zeitungsinterviews und Strafakten […]

Der Dschihadist: Eine Bildergeschichte

Zehlendorf, 27.9. 2015 Journalisten sind die Stützen einer Gesellschaft. Wir liefern heute eine Bildergeschichte, die diesen ehrenwerten Beruf ein wenig zugänglicher machen soll; schließlich haben es seine Vertreter nicht immer so leicht in Zeiten der Lügenpresse. „Sie können mir erzählen, dass Sie Ihre Goldfische bumsen, ich glaube es erst, wenn […]

Gestern vor 35 Jahren!

Zehlendorf, 27. September 2015 Gestern vor 35 Jahren sind im Umfeld einer miesen geheimdienstlichen Intrige, die vielen Menschen das Leben gekostet oder vergiftet hat, Wellen der Staatspropaganda losgetreten worden. Für dieses Verbrechen gibt es keine Rechtfertigung, und es gibt nach wie vor keine Rechtfertigung dafür, durch psychologische Kriegsführung Hintermänner zu […]

Der Fall Ulrich Chaussy

26. September 2015. Betrachtungen zum Jubiläum der von Chaussy getragenen Verleumdungskampagne in Sachen Oktoberfestattentat Was ist los mit diesem Mann? Wie lässt sich seine ungebrochene Realitätsresistenz erklären? Chaussy hat fast sein ganzes Leben damit verbracht, dem Phantom einer nicht vorhandenen rechtsradikalen Verschwörung nachzujagen. Die These von Gundolf Köhler als Attentäter […]

Quatsch für Mutter Helga: Recherchefreies Gerede

Schloss Ermreuth, 21. September 2015 Heute ein kleiner Beitrag zu einer der zahllosen achtlos hingesagten recherchefreien Einschätzungen des ZDF-Intriganten und Filmemachers Rainer Fromm, dessen Dissertation hier zerlegt wird. Es ist nur ein Wort, das Fromm anbringt, aber dieses Wort zeigt, wie oberflächlich seine Arbeit zur WSG trotz ihres akademischen Anspruchs […]