powered by

Klaus Dieter Fritsche: Kentucky schreit Sprengstoff

Juni 2015, Zehlendorf Nach den jüngsten Angriffen des gewichtigen Vertreters Weingarten, der sich mit seinen Strafaktionen selber zu zerlegen droht, soll heute zur Feier des Tages einmal ein vollständig banales Thema behandelt werden. Nein, nicht um die sachgerechte Hendlbraterei bei Kentucky Fried Chicken, sondern um die Produktion von so genannten […]

Traum und Untergang der Wehrsportgruppe Hoffmann VI: Der Mann mit dem Lederhütchen

September 1984, Nürnberg Im Schwurgerichtssaal 600, am Anfang des Prozesses gegen ihn, äußert sich der Angeklagte Hoffmann zu grundsätzlichen Dingen das Gericht betreffend und zu einigen ihm in der Anklage vorgeworfenen Taten: Das Verfahren gegen ihn wegen des Doppelmordes in Erlangen hatte das Schwurgericht eingestellt; danach war aber die Klageeröffnung […]

NSU Leaks: Verbotenes Zitieren aus Gerichtsakten?

Juni 2015, Schloss Ermreuth Mit dem § 353 StGB hat der Gesetzgeber quasi eine ergänzende Strafbestimmung zum Schutze der Persönlichkeitsrechte geschaffen, die ihren besonderen Ausdruck im Gebot der Unschuldsvermutung finden. Die auch eigenständig als Menschenrecht geregelte Unschuldsvermutung ist eines der wichtigsten Prinzipien rechtsstaatlicher Strafverfahren. Nach dem Willen des Gesetzgebers sollen […]

Die wehrlose Bundesanwaltschaft versucht sich zu wehren

Juni 2015, Zehlendorf Da der Gegner keine Argumente mehr zur Verfügung hat, beginnt er die Backen aufzublasen und zu drohen. Von solchen Scherzen lässt sich der Arbeitskreis NSU aber natürlich nicht einschüchtern. Die Propagandaverbrechen sind offenbar. Herzliche Grüße auch an Schreihals Weingarten.  

Oktoberfestattentat: Mittäter aus der „Gruppe Hepp“?

Juni 2015, Schloss Ermreuth Wieder hat es das Antifa-Gespann Chaussy / Dietrich verstanden, sich einen großen Auftritt zu verschaffen. Was dem Zuschauer geboten wird, klingt interessant. Doch nicht alles, was interessant klingt, hat Hand und Fuß. RA Dietrich hat im Zusammenhang mit den Ermittlungen zum Oktoberfestattentat während der vergangenen 35 […]

ZDF-info, NSU Privat: „Niemand sollte sich mehr sicher fühlen“

Juni 2015, Schloss Ermreuth Am 3. Juni 2015 erreichte das ZDF mit der Filmcollage NSU Privat den vorläufigen Höhepunkt der Perversität politisch motivierter Hetze. Damit jeder weiß, was Sache ist, wurde gleich zu Anfang der Hinweis auf die Geheimdienste als im Hintergrund wirkende Triebfedern von Dr. Martin Rettenberger in unmissverständlicher […]