powered by

Zerschlagen unerwünschter politischer Gruppen und deren geheimdienstlich geförderte Nachzüchtungen

März 2015, Schloss Ermreuth – Ein Beispiel für viele Am 30. Januar 1980 wurde die, entgegen immer wiederkehrender Behauptungen ideologisch nicht gleichgeschaltete Wehrsportgruppe Hoffmann durch ministeriellen Erlass nach dem Vereinsgesetz wegen angeblich verfassungsfeindlicher Bestrebungen verboten. Die Eröffnung der Verbotsverfügung war mit einem, nur an meiner Geistesgegenwart gescheiterten Versuch, mich durch […]

Adnoten zur Theorie des Oktoberfestattentats: Ergänzung und Entgegnung

März 2015, Arbeitszimmer Schloss Ermreuth Mit klarem Blick erkennt der Autor, dass alles was man bisher über das Oktoberfestattentat gehört hat, nur ein Wissen ist, das man haben soll und hat. Es ist nicht das Wissen, welches auf die tatsächlichen Vorgänge im Zusammenhang mit dem Verbrechen verweist. Dr. Mayr unterteilt […]

Adnoten zur Theorie des Oktoberfestattentats: Klugscheißer in Action

März 2015, Berliner Nobelviertel Der Anschlag auf das Oktoberfest im Jahr 1980 ist, wie alle staatsterroristischen Verbrechen, nicht nur eine kriminalistische und eine politische Herausforderung, man möchte sagen, auf Leben und Tod der bürgerlichen Ordnung, sondern auch ein wissenssoziologisches Problem. Da an dieser Stelle keine Vorlesung gehalten werden kann, müssen […]