powered by

An den Krimi-Autor Erich Schmidt-Eenboom

Schloss Ermreuth, Oktober 2015 Unser fleißiger Krimi-Leser Hoffmann hat sich den neuesten Schinken des Pfarrers Einbaum angesehen. Naja… (Danke, Erich)  

Fehlender Generalbundesanwalt scheißt sich in die Hosen und stellt das Ermittlungsverfahren zum Oktoberfestattentat ein

Karlsruhe, 21. September 2015 Das Interregnum in der Bundesanwaltschaft lässt hinter den hohen Mauern des Dienstgebäudes die Schlamperei einkehren; RiLG Stolzhäuser setzt sich an den Rechner und will zum x-ten-Mal den Antrag Hoffmanns auf Akteneinsicht zum Oktoberfestattentat ablehnen. Ist zwar egal, denn Akten sind sowieso beim Arbeitskreis NSU, aber gut. […]

Streaming Movie A Cure for Wellness (2017)

A Cure for Wellness (2017) Director : Gore Verbinski. Producer : Gore Verbinski, Arnon Milchan, David Crockett. Release : February 15, 2017 Country : Germany, United States of America. Production Company : Studio Babelsberg, Regency Enterprises, New Regency Pictures, TSG Entertainment, Blind Wink Productions. Language : English, Deutsch. Runtime : […]

Quatsch für Mutter Helga: Das Manifest

Schloss Ermreuth, Oktober 2015 Rainer Fromm kündigt in seiner Dissertation großspurig eine ideologische Analyse der WSG an, ein Unterfangen, das schon vom theoretischen Ansatz und der Auswahl der Unterlagen her hoffnungslos falsch ist, wie im Folgenden zu zeigen sein wird. Im vorliegenden Kapitel analysieren wir programmatische Texte der WSG, die […]

Oktoberfestattentat: Verleumdungsklage gegen Michael Vogt

Schloss Ermreuth, Oktober 2015, Verleumdungsklage gegen Michael Vogt Übergabeeinschreiben: Amtsgericht Montabaur -Abt. für Zivilsachen- Bahnhofstraße 47, 56410 Montabaur. 05.10.2015/ho KLAGEERHEBUNG Hiermit erhebe ich Karl-Heinz Hoffmann, geb. 27.10.1937, Nürnberg, Marktplatz 14, 91077 Neunkirchen (Kläger) Klage gegen Prof. Dr. Michael Vogt, In der Mehleck 1-3, 56459 Elbingen (Beklagter) und beantrage für Recht zu erkennen: Dass die, von dem Beklagten Prof. Dr. […]

Michael Vogt zum Oktoberfestattentat: Kleines Geld für Blut und Dreck

Oktober 2015, das Weltnetz, unendliche Weiten Manchmal glaubt man, es kann gar nicht mehr schlimmer kommen, da steigt Michel Vogt ins Bild. Gut, wenn er Lebensfeldstabilisatoren oder als solche leicht zu erkennende Fieberphantasien verhökert, nimmt ihn ja keiner ernst. Ein wenig traurig ist es zwar schon, dabei zuzusehen, wie sich […]