powered by

Zwei deutsche Seelen: Hajo Funke und Bernd Merbitz

Mai 2015, Berlin Zehlendorf In letzter Zeit wird gern dämonisiert, und das ist kein Wunder, denn das Oktoberfestattentat und der NSU sind ein Dämonengarten, zwei unklar verbundene Zaubergärten der Desinformation. Uns huscht da eine von vielen Gestalten entgegen, die ich ein wenig kennen lernen durfte. Es ist Hajo Funke. Weit […]

Linke Waffenlegenden der WSG. Heute: Anton Pfahler

Nürnberg, September 1981 Nachdem im Gefolge des Vereinsverbots der WSG auch beim Unterführer Anton Pfahler Hausdurchsuchungen stattgefunden haben und man hunderte Gegenstände aus seinem Besitz beschlagnahmt hat, müssen diese nach Ablauf einer angemessenen Frist dem Bundeswehr-Reservisten Pfahler zurückerstattet werden. Es handelt sich um einen Teil jener legendären „LKW-Ladungen vollen Waffen“, […]

Offener Brief an Sarah Wagenknecht: Zerren Sie mich vor einen Ermittlungsausschuss!

Januar 2014, Schloss Ermreuth; offener Brief Sehr geehrte Frau Dr. Wagenknecht, ich verfolge, so gut es geht, alle Ihre Auftritte im Fernsehen. Mit Ausnahme einer einzigen Äußerung, deren Inhalt jetzt nicht zur Debatte steht, unterstütze ich moralisch Ihre Ansichten. Außerdem habe ich Respekt vor jedem, der seine politischen Ansichten offen […]

Oktoberfestattentat: Aktenschwärzungen und kleinstgewerbliche Desinformation

Mai 2015, Berlin Zehlendorf Seit es für die Vertuscher und Verdecker der Machenschaften um den Oktoberfestblender Albrecht eng wird, es kaum noch möglich erscheint, dessen Verbindungen zur Seilschaft um Dr. Langemann und Werner Mauss zu leugnen, erklingt auf Seiten der Schwätzer und Desinformanten das alte Lied von der Stasi. Immer […]

V-Mann-Land: Gedanken zu einer Fernsehdokumentation

Mai 2015, Schloss Ermreuth; Fernsehen In dem Fernseh-Film „V-Mann-Land“ von Clemens Riha hatte auch der linke Grüne Christian Ströbele seinen Auftritt. Emotional engagiert kritisiert er die Praktiken des Verfassungsschutzes im Zusammenhang mit dem Einsatz von V-Leuten in der rechten Szene. Im Hinblick auf die Tatsache, dass die dort eingeschleusten V-Leute […]

Traum und Untergang der Wehrsportgruppe Hoffmann IV: Das Schloss

Sommer 1979, Franken Trotz aller Widrigkeiten und in ständiger versammlungsrechtlicher Auseinandersetzung mit der Justiz der BRD hat sich die WSG im Jahr 1979 überregional etabliert. An einer Reihe von externen Standorten gibt es nun Stammabteilungen, und die Zahl der Mitglieder geht in die Hunderte. Mit ihren medienwirksamen Aktionen hat sich […]